Aktuelles

Waldbewirtschaftung gut für Biodiversität!

Aus verschiedenen Studien und Untersuchungen ziehen die Professoren Ernst Detlef Schulze und Christian Ammer eindeutige Schlüsse zur Biodiversität im Wald mit Bewirtschaftung. Nicht wie in der Gesellschaft vielfach gemeint wird, ist in unbewirtschafteten Wäldern die Biodiversität höher. Es ist ist genau umgekehrt in bewirtschafteten Wäldern ist diese bis auf ganz wenige Ausnahmen vielfach höher.

weiterlesen

Woche des Waldes 2024: Im des Landesforstgarten Rankweil

Der Landeshauptmann Markus Wallner zusammen mit dem Forstlandesrat Christian Gantner betonen im Vorarlberger Landesforstgarten anlässlich der Woche des Waldes die Wichtigkeit von klimafitten Wäldern: „Es braucht in dieser Situation innovative Ansätze, um Schadereignissen vorzubeugen bzw. sie zu bewältigen und die Chance zur Neuanlage von klimaangepassten Wäldern zu ergreifen, damit die vielfältigen für unser Leben so wichtigen Funktionen des Waldes langfristig erhalten bleiben können“.

weiterlesen

Es kann funktionieren …

Lesen Sie in der neuen Kleinen Waldzeitung des Vorarlberger Waldvereins, wie die Weißtanne in der Genossenschaft Sontag III wieder sichtbar wurde.

weiterlesen