Termine

05 Okt
05. Oktober 2020 | 18:00

LFI: Motorsägenwartung und Ketteninstandsetzung

Bei der Arbeit mit Motorsägen zu Hause und im Wald ist eine regelmäßige, entsprechende Sägenwartung und Ketteninstandsetzung vorzunehmen. An diesem Abend Sie nähere Informationen und praktische Tipps. Kursbeitrag: € 49,00 pro Person Termin 5. Oktober 2020, 18-22 Uhr, BSBZ Hohenems, Trainer/in: Stefan Lampert Örtlichkeit: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems, eigene Motorsäge bitte mitbringen. Anmeldung und Information unter: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, T 05574/400 – 191, E lfi@lk-vbg.at, I www.lfi.at/vbg

weiterlesen
09 Okt
09. Oktober 2020 | 13:15

Waldbegehung „Überführung in Plenterwälder“

Kommen Sie mit in den Wald und lernen Sie die Besonderheiten des Plenterwaldes kennen. In einer kleinen Gruppe können Sie diese „geniale“ Waldbewirtschaftungsform kennen lernen. In dem halbtägigen Waldbegang wird diese traditionelle Waldbewirtschaftungsmethode erklärt, besprochen und diskutiert. Als Schwerpunkt steht die Überführung von reinen Fichtenwäldern in solche Plenterstrukturen mit auf dem Programm. Der Bezirksforstinspektor von den Bezirken Bregenz und Dornbirn DI Peter Feuersinger führt als absoluter Plenterwaldexperte die Waldbegehung. Als Unterlage steht die neue „Plenterwald“-Broschüre zur Verfügung, die vom Land…

weiterlesen
14 Okt
14. Oktober 2020 | 14:00

Farminar: Wild und Wald

Ziel der Veranstaltung Wälder sind massiv vom Klimawandel betroffen. Lange Hitzeperioden und fehlender Niederschlag führen zu weitreichenden Problemen und machen die Wälder für Schaderreger jeglicher Art angreifbar, da den Bäumen die Kraft zur Abwehr fehlt. Daher ist für die Zukunft eine klimafitte Waldbewirtschaftung mit geeigneten Baumarten, die sich auf den Klimawandel besser einstellen können, essentiell. Das aktuelle Wildeinflussmonitoring zeigt, dass nahezu österreichweit ein Problem mit zu hohen Wildständen besteht und vor allem jene Baumarten, welche mit den künftigen Bedingungen am…

weiterlesen
23 Okt
23. Oktober 2020 | 14:00

Rotwild: Jagdmethoden und Jagdstrategien

In „TBC Seuchenzeiten“ ist das Wissen über die jagdlichen Bewirtschaftungsmöglichkeiten für den Waldbesitzer/Grundbesitzer sehr hilfreich, um als Inhaber des Jagdrechtes bei ausgewogene Wald-Wild-Jagdverhältnissen mitzuwirken. Bei der Vergabe von Jagdrevieren können damit auch vorgesehene jagdliche Bewirtschaftungskonzepte besser beurteilt werden. Im Kurs wird auf wichtige Faktoren bei der Jagdbewirtschaftung zur Erreichung von gesunden, tagaktiven und biotopangepassten Rotwildbeständen eingegangen. Zielgruppe: Mitglieder und Ausschussmitglieder von Jagdgenossenschaften, Waldbesitzer/-innen, Jäger/-innen, alle interessierten Personen Termin 23.10.2020, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Trainer: Siegbert Terzer, lokale Jäger Kursbeitrag:…

weiterlesen