Termine

Brummende Motoren, singende Motorsägen und eine Laufkatze, die von richtigen Holzmännern über Funk gesteuert wird. Unsere Seilkranparty kann mit einer gemütlichen Kutschenfahrt oder zu Fuß in ca. 5 Minuten erreicht werden. Ihr müsst nur den Motorsägen Geräuschen folgen. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Aus sicherer Distanz kann das Spektakel bei einem Getränk verfolgt werden. […]

weiterlesen

2. Vorarlberger Waldsymposium: Bergwaldentwicklung und notwendige Vorbeugemaßnahmen im Klimawandel Im Gedenken an die Lawinenkatastrophe im Großen Walsertal vor 70 Jahren greift der Vorarlberger Waldverein das Thema der Schutzwaldentwicklung im Klimawandel auf. In Osttirol und Oberkärnten fielen im letzten Jahr steilste Objektschutzwälder einer extremen Borkenkäferkalamität zum Opfer. Nach den Klimaprognosen werden die Gefahr von Extremereignissen wie […]

weiterlesen

Ein Lehrgang für Privatwaldbesitzer, um ihre Wälder so zu bewirtschaften, dass sie sowohl den ökologischen Herausforderungen im Zeichen der Klimaveränderung Rechnung tragen, als auch einen wirtschaftlichen Ertrag einbringen können. Dazu gibt es wertvolle Hintergrundinformationen und Hilfestellungen für Waldbesitzer, die nicht die Möglichkeiten haben, die Arbeiten selbst durchzuführen. Aber auch praktische Tipps und Anleitungen für diejenigen, […]

weiterlesen

Das Jagdrecht ist mit Grund und Boden verbunden. Damit sollte der Grund- und Waldeigentümer auch über die Ausübung seines Jagdrechtes in der Jagdbewirtschaftung Bescheid wissen. Frau Dr. Martina Hudler promovierte im Bereich „Rehwild Ernährung“ und lehrt jetzt an der Fakultät Wald und Forstwirtschaft an Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising in Deutschland im Bereich Jagdlehre und Wildtiermanagement. […]

weiterlesen