Termine

18 Jan
18. Januar 2022 | 20:00

„Kammer kommt“ mit Jungwald und Holzmarkt

Die alljährliche Veranstaltungsreihe „Kammer kommt in die Region“ gibt es heuer wieder mit einem eigenen Forstschwerpunkt als Onlineveranstaltung. Termin: 18. Jänner, 20 Uhr, Online, keine Anmeldung, nur eine Registrierung beim Einloggen (Zugangslink https://t1p.de/kk2022-forst) Unter dem Thema „Im Jungwald die Basis für die Zukunft schaffen“ referiert Dr. Christoph Huber von der Forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen in Oberösterreich zum Thema Waldpflege. Waldaufseher Noe Spoegler aus Dornbirn gibt einen kurzen Einblick in die derzeit attraktiven Fördermöglichkeiten und was es dazu braucht. DI Thomas Ölz…

weiterlesen
02 Feb
02. Februar 2022 | 19:00

Fütterung von Schalenwild – Hunting4future – Onlineseminar

In unserer Kulturlandschaft hat sich die Fütterung von Schalenwild Ende des 19. Jahrhunderts etabliert. Ziel waren große Schalenwildbestände und ebensolche Trophäen. Heutzutage wird verstärkt argumentiert, damit Wildschäden im Wald zu minimieren. Und dazu kommt der Tierschutz, der das Wildtier wie Haus- und Nutztiere sieht. Doch es gibt viele Erfahrungen und wissenschaftliche Untersuchungen, die die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit von Fütterungen bestreiten. Dazu veranstaltet die Plattform „Hunting4Future“ eine Online Veranstaltung. Mit dabei ist auch Waldaufseher Klemens Nenning aus Hittisau, der von Erfahrungen…

weiterlesen
10 Feb
10. Februar 2022 | 20:00

Wolf: Alp- und Weidewirtschaft vor neuen Herausforderungen

In der Veranstaltungsreihe „Kammer kommt in die Region“ geht es bei diesem Termin um das brisante Thema "Wolf". Experten aus Salzburg und der benachbarten Schweiz kommen zu Wort. Termin: 10.02.2022 um 20:00 Uhr. , online, keine Anmeldung, nur eine Registrierung beim Einloggen, https://t1p.de/kk2022-alp   Flyer KkidR 2022

weiterlesen
10 Mrz
10. März 2022 | 20:00

LFI: Wege zur Naturjagd mit Rehwild

Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems, Rheinhofstraße 16
6845 Hohenems, Österreich
+ Google Karte anzeigen

Es gibt viele Vorurteile, Illusionen und Scheinwissen zum Rehwild und dessen Bewirtschaftung. Der bekannte Jäger, Bestsellerautor und anerkannte Wildtier-Experte Bruno Hespeler zeigt auf wie viel ehrlicher und naturnaher die Jagd mit Rehwild sein kann und um wie viel größer auch die Freude für die Jäger/-innen sein könnte, wenn das Rehwild so genommen wird, wie es eben ist. Bruno Hespeler liefert wildbiologische Erkenntnisse Hand in Hand mit bewährter Jagdpraxis. Weiter Infos und Anmeldung: Wege zur Naturjagd mit Rehwild | LFI Vorarlberg…

weiterlesen