LFI: Waldbegehung „Überführung in Plenterwälder“

Termin 14.10.2022, 13:15 bis 17:00 Uhr, Treffpunkt Bushaltestelle Brittenhütten, Fluh Bregenz Kommen Sie mit und lernen Sie die Besonderheiten des Plenterwaldes kennen. Die naturnahe Plenterwaldbewirtschaftung ist sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich eine ideale Form der Waldbewirtschaftung. Der Bezirksforstinspektor von den Bezirken Bregenz und Dornbirn Peter Feuersinger führt als absoluter Plenterwaldexperte die Waldbegehung. Ein Schwerpunkt im Kurs stellt die Überführung von „normalen“ Wälder in Plenterwälder dar. Als Unterlage steht die neue „Plenterwald“-Broschüre zur Verfügung, die vom Land Vorarlberg in Zusammenarbeit mit…

Termin 14.10.2022, 13:15 bis 17:00 Uhr, Treffpunkt Bushaltestelle Brittenhütten, Fluh Bregenz

Kommen Sie mit und lernen Sie die Besonderheiten des Plenterwaldes kennen. Die naturnahe Plenterwaldbewirtschaftung ist sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich eine ideale Form der Waldbewirtschaftung. Der Bezirksforstinspektor von den Bezirken Bregenz und Dornbirn Peter Feuersinger führt als absoluter Plenterwaldexperte die Waldbegehung. Ein Schwerpunkt im Kurs stellt die Überführung von „normalen“ Wälder in Plenterwälder dar. Als Unterlage steht die neue „Plenterwald“-Broschüre zur Verfügung, die vom Land Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur erarbeitet wurde.

Link

Infos, Kursbeiträge und Anmeldung unter: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, 05574/400 – 191, lfi@lk-vbg.at, www.lfi.at/vbg.