Forsttag 2020: Klima: Chancen mit der Douglasie

Wir befinden uns mitten im Klimawandel. Wir wollen mit einer möglichst breiten Baumartenmischung für möglichst stabile Wälder sorgen. Auch sogenannten „Gastbaumarten“ wie der Douglasie wird ein hohes Wuchspotenzial im Klimawandel zugesprochen. Wir möchten das Thema am heurigen Forsttag behandeln, über die Möglichkeiten, Chancen und die waldbaulichen Charakteristika der Douglasie informieren. Im Mittelpunkt steht auch die praktische Vorgangsweise der Einbringung für den einzelnen Waldbesitzer. Termin 21. Februar 2020, 9:15 bis 12:30 Ort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems Beitrag:…

Wir befinden uns mitten im Klimawandel. Wir wollen mit einer möglichst breiten Baumartenmischung für möglichst stabile Wälder sorgen. Auch sogenannten „Gastbaumarten“ wie der Douglasie wird ein hohes Wuchspotenzial im Klimawandel zugesprochen. Wir möchten das Thema am heurigen Forsttag behandeln, über die Möglichkeiten, Chancen und die waldbaulichen Charakteristika der Douglasie informieren. Im Mittelpunkt steht auch die praktische Vorgangsweise der Einbringung für den einzelnen Waldbesitzer.
Termin 21. Februar 2020, 9:15 bis 12:30
Ort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems
Beitrag: 13.-; Anmeldung unter www.lfi.at/vbg, E lfi@lk-vbg.at oder T 05574/400-191

Vorläufiges Programm
09:15 Uhr Eröffnung, Begrüßung und Vollversammlung Waldverband Vorarlberg
10:00 Uhr „Wachstumspotenziale der Douglasie unter aktuellen und zukünftigen Klimabedingungen“,
Dr. Tamara Eckhart, Institut für Waldbau, Department für Wald- und Bodenwissenschaften Universität für Bodenkultur
10:30 Uhr „Erfahrungen und Tipps zur Douglasie“,
Ing. Hans Pichler, Oberförster, ehemaliger Revierleiter beim Stift Göttweig
11:00 Uhr Pause, der Waldverband Vorarlberg lädt zu einem Imbiss ein.
11:30 Uhr „Beratung und praktische waldbauliche Umsetzung der Douglasieneinbringung in Vorarlberg“, DI Stefan Philipp, Abteilung Forstwesen, Amt der Vorarlberger Landesregierung
11:45 Uhr Podiumsdiskussion

14:00 Uhr Besichtigungsmöglichkeit eines Douglasien-Altbestandes im Stadtwald von Bregenz mit DI Peter Feuersinger, Bezirksforsttechniker Forstregion Nord, Treffpunkt Parkplatz Landesbibliothek in Bregenz

Beitrag: 13.-; Anmeldung unter www.lfi.at/vbg, E lfi@lk-vbg.at oder T 05574/400-191

 

Download Einladung Forsttag 2020

Beitrag teilen