Borkenkäfergefahr steigt – Online Tool

Bild: Wie beim verlässlichen Schweizer Wetterbericht gibt mit dem neuen „Borkenkäfer Online Tool“ aus der Schweiz eine gute Prognose für die Borkenkäferentwicklung auch in Vorarlberg.

Borkenkäfergefahr steigt – Online Tool
Wir sind in Vorarlberg in den letzten Jahren von Borkenkäferkalamitäten weitgehend verschont geblieben, trotzdem heißt es aufpassen. Ein interessantes Tool dazu bieten die Schweizer an, mit dem durchaus auch Rückschlüsse auf Vorarlberg gemacht werden können.
Auf der Webseite www.borkenkäfer.ch wird auf Basis einen 2x2km Stichprobennetzes die modellierte tagesaktuelle Entwicklung der Borkenkäferpopulationen in der Schweiz inklusive Schwärmflug der Käfer informiert. Zudem können Prognosen der Populationsentwicklung bis Jahresende bei einem durchschnittlichen Witterungsverlauf abgerufen werden. Weiters gibt es verschiedene Informationen rund um den Borkenkäfer. Auch auf der österreichischen Seite des Bundesamtes für wald gibt es viele Informationen zum Borkenkäfer (www.borkenkaefer.at).
Wichtige Punkte im Borkenkäfermanagement:
+ Vorbeugung (Abfuhr von berindetem Holz aus dem Wald, bruttaugliches Material entfernen) 
+ Überwachung (gefährdete Bestände monatlich auf Käferbefall überprüfen, neues Online-Tool aus der Schweiz nutzen)
+ Bekämpfung (Befallene Bäume einschlagen und aus dem Wald bringen oder entrinden)
Grundsätzlich ist es gut, über die aktuelle Gefährdungslage in der Region Kontakt mit zuständigem Landeswaldaufseher zu halten. Für die Vermarktung von Borkenkäferholz steht der Vermarktungsservice des Vorarlberger Waldverbandes zur Verfügung (Auskünfte Ing. Edgar Häfele, 0664/6025919461, edgar.haefele@lk-vbg.at). Eine Informationsbroschüre kann auf der Homepage der Landwirtschaftskammer downgeloadet werden oder im Fachbereich Forst angefordert werden (05574/400-410, thomas.oelz@lk-vbg.at).
Link:
http://www.borkenkaefer.ch/
https://bfw.ac.at/rz/bfwcms2.web?dok=5223
+ Informationsbroschüre Download https://www.lko.at/media.php?filename=download%3D%2F2016.05.23%2F1463996461858967.pdf

[nbsp]

Beitrag teilen