Werkraum Wald

22.09.2018

Werkraum Wald: Exkursion, Diskussion, Ausstellungsbesuch und Kinderworkshop

Durch den Klimawandel wird sich langfristig die Zusammensetzung der Baumarten im Bregenzerwald ändern. Der Anteil an Laubhölzern wird zunehmen, die aktuellen Verwendungsmöglichkeiten für diese sind zum Teil (z.B. Buche) noch sehr mangelhaft. Das wird heimische holzverarbeitende Betriebe und den Holzhandel vor Herausforderungen stellen. Wir erkunden und diskutieren die aktuelle Situation und mögliche Lösungsansätze im Wald (mit Waldaufseher Christian Köß) und in der Werkstatt (mit Tischler Anton Mohr).

Nach der Exkursion besteht die Möglichkeit, bei freiem Eintritt die aktuelle Ausstellung im Werkraumhaus „Alphabet des Lebens – Lernwerkstatt Natur“ zu besuchen.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein begleitendes Programm (mit Werkraumpädagogin Verena Dünser).

Veranstalter: Werkraum Andelsbuch in Kooperation mit der KLAR! Region Vorderwald-Egg.

Einladung und nähere Details siehe PDF.

 

Zurück