Waldbegehung im Gebiet „Platta-Tobel-Schollaschopf“

18.05.2018

Die Ortsgruppe Hohenems des Vorarlberger Waldvereins veranstaltet am Freitag, 18. Mai 2018 eine Begehung im Gebiet „Platta-Tobel-Schollaschopf“. Zu dieser Begehung laden wir Sie herzlich ein.

In den letzten Jahren hat das Eschensterben ein bedenkliches Ausmaß angenommen. Neben dem Eschensterben werden noch verschiedene Themen wie Naturverjüngung, Waldpflege, Holzbringung, usw. angesprochen. Förster Markus Casagrande wird uns mit seinem Fachwissen durch dieses Gebiet führen und die aktuelle Situation vor Ort beleuchten.

Zu dieser Veranstaltung sind der Bürgermeister, die politisch Verantwortlichen, der Jagd- und Umweltausschuss, die BH Dornbirn, die Wildbach- und Lawinenverbauung, unsere Vereinsmitglieder und alle Interessierte sehr herzlich eingeladen.

Wir treffen uns um 13:30 Uhr beim Parkplatz vis a‘ vis vom Postamt Hohenems. Von dort fahren wir gemeinsam mit Bussen zum Ausgangspunkt Kreiers Alp. Beginn der Begehung ist um 14:00 Uhr bei jeder Witterung. Dauer ca. 1,5 Stunden mit anschließendem Hock bei Josef Mathis.

Die Rückfahrt mit den Bussen erfolgt je nach Bedarf zwischen ca. 16:00 – 17:00 Uhr.

Die Ortsgruppe Hohenems freut sich viele interessierte Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Nur wer die Situation kennt, kann sich selbst ein aktuelles Bild davon machen.

 

Zurück