LFI Vortrag: Faktoren für eine erfolgreiche Jagd- und Waldbewirtschaftung

15.03.2018

Do., 15.03.2018, 20:00 – 22:00 Uhr, BSBZ Hohenems

Der Forstbetrieb Sonthofen der bayrischen Staatsbetriebe zeigt im angrenzenden Balderschwang eindrücklich auf, wie Waldwirtschaft und Jagdmanagement funktionieren kann. Die waldorientierte Försterarbeit führt im Staatswaldrevier Balderschwang auf großer Fläche zu einem Wald voll üppiger Tannenverjüngung, weil ein Konzept naturnaher Wald- und Jagdwirtschaft konsequent umgesetzt wird. Revierleiter Hubert Heinl stellt uns die Konzeption und die Erfolgsfaktoren vor. Die forstliche und jagdliche Situation in den privaten Wäldern und Jagdgenossenschaften im angrenzenden Allgäu wird auf der Vortragsveranstaltung von Förster Andreas Fisel vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten vorgestellt.

Anmeldung und Information: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, T 05574/400 – 191, E lfi@lk-vbg.at, I www.lfi.at/vbg

Zurück