Innovatives Holzheizen und Brotbacken

20.10.2017

Holz ist ein nachhaltig nachwachsender Energieträger vor unserer Haustür. Hafnermeister Hubert Ratz erklärt in dem Seminar, wie die Verbrennung von Holz umweltfreundlich und mit hohem Wirkungsgrad funktioniert und gibt nützliche Tipps dazu.
Mit der Entwicklung eines neuen Verbrennungskonzeptes für Brotbacköfen zeigten die Vorarlberger Hafner zusammen mit der Versuchs- und Forschungsanstalt des Kachelofenverbandes ihre hohe Innovationskraft. Bisher gab es bei solche Brotbacköfen Probleme in den Emissionswerten. Wie bei der Kachelofenganzhausheizung steht jetzt ein Holzbackofensystem zur Verfügung, bei dem die strengen Grenzwerte sowohl am Prüfstand wie auch im praktischen Betrieb sehr gut erfüllt werden.
An einem solchen Ofen wird im zweiten Teil des Seminars auf die „Kunst“ des Brotbackens eingegangen. Jeder Teilnehmer knetet seinen eigenen Brotteig und kann sein selbst gebackenes Brot mit nach Hause nehmen.
Zielgruppe: Energieinteressierte, Interessierte am ursprünglichen Brotbacken
Trainer/-in: Hubert Ratz
Kursbeitrag: € 29,– pro Person (inkl. Material)
Ort: 6863 Egg Stocker 280 (Ofenbau Ratz)
Termin: 20.10.2017, 14:00 bis 17:00 Uhr
Anmeldung: LFI Vorarlberg, T 05574/400-191, E lfi@lk-vbg.at oder I www.lfi.at/vbg

Zurück